Bachelor- und Master-Studium als einheitliche Ausbildung

Urteile in einem Satz

onlineurteile.de - Eltern müssen ihren Kindern im Prinzip nur eine Ausbildung finanzieren; ein unterhaltspflichtiger Vater, der seiner Tochter bis zum Abschluss des Bachelor-Studiums (Politologie und Sinologie) Unterhalt gezahlt hat, darf jedoch nach bestandener Prüfung die Zahlungen nicht einstellen, wenn die Tochter ihre Berufsausbildung mit dem Masterstudiengang "Master of International Business" (mit regionalem Schwerpunkt China) fortsetzen möchte;

Bachelor- und Master-Studium sind als einheitliche Berufsausbildung einzustufen, wenn der zweite Ausbildungsabschnitt auf dem Bachelor-Studium aufbaut, also wie hier ein enger sachlicher Zusammenhang gegeben ist.