Mehrbedarf stillender Mütter?

Urteile in einem Satz

onlineurteile.de - Empfängerinnen von Hartz-IV-Leistungen, die ein Kind geboren haben, steht in der Stillzeit kein erhöhter Betrag zu, obwohl stillende Mütter einen höheren Kalorienbedarf haben und Mehrkosten für Wäsche tragen müssen;

nur in der Schwangerschaft liegt laut Gesetz ein Mehrbedarf vor, der über den Pauschalbetrag hinausgeht — das ist nicht auf stillende Mütter zu übertragen; der individuelle Kalorienbedarf ist völlig unterschiedlich, abgesehen von den gesetzlich festgelegten Ausnahmefällen berücksichtigt der Hartz-IV-Regelsatz keine Besonderheiten.

Urteil des Sozialgerichts Wiesbaden
Aktenzeichen: S 16 AS 581/11
Entscheidungsdatum: 29.05.2012
Urteilnummer: 52455d