Schuldfrage offen, Schaden halbiert

Urteile in einem Satz

onlineurteile.de - Porsche gegen Mercedes auf der Rosenheimer Straße in München — fest steht nur, dass nach der Kollision der Fahrzeuge die Beifahrertür des Porsches eingedellt und der Kotflügel zerschrammt war, doch wer war schuld?

Die Fahrer beschuldigten sich wechselseitig ("plötzlich ohne zu blinken die Spur gewechselt"), Zeugen fanden sich keine und auch ein Sachverständigengutachten konnte den genauen Unfallhergang nicht aufklären; unter diesen Umständen, wenn die Ursache eines Verkehrsunfalls nicht zu klären ist, tragen beide Beteiligte je die Hälfte des Schadens.